Neurologie in der Ergotherapie

Neurologie ist, vereinfacht, die Lehre von den Erkrankungen des Nervensystems.

Das Gehirn ist in der Lage, auch nach größeren Schädigungen in bestimmten Regionen wieder Nervenverbindungen aufzubauen. Deshalb ist es wichtig, genau diese Bereiche zu trainieren und zu fördern.

Hier setzen wir mit dem Arbeitsbereich der Neurologie an. Verloren gegangene Fähigkeiten können auf Basis spezieller Therapiekonzepte und mit Hilfe unserer Therapeuten neu erlernt und gefestigt werden.

Unser wichtigstes Ziel ist, dem Betroffenen zu helfen, sich in seiner Umgebung und der Gesellschaft wohlzufühlen und trotz seiner Einschränkungen ein lebenswertes Leben zu führen. Darüber hinaus arbeiten wir am Abbau von krankhaften Bewegungsmustern und trainieren normale Bewegungen, sowie die Verbesserung der Fein- und Grobmotorik.